5. September 2012

#165 Ciao (Studenten)Leben!


Hallo meine Lieben,

tjaaa ich lebe noch trotz einiger Tage Stille. Nun ja... aber ich ARBEITE jetzt halt. (Gottchen, wo sind nur die 3 1/2 Jahre Studium hin??) Das hat mich am ersten Tag direkt mal so was von geschafft, dass ich unmittelbar nach Feierabend in kompletter Schlafmontur im Bett lag und gute 10 Stunden bis zu meinem zweiten Arbeitstag geschlafen hab :D

Nennt mich Absolventin! Meine Bachelorarbeit... 6 Monate Arbeit. 6 Monate Verzweiflung. Meine letzten 6 Monate als Student. :D

Puh..und teilweise dachte ich mein Studenten-Dasein wäre anstrengend gewesen... (naja, dass ich was Produktives meistens nur in den Wochen vor den Prüfungen geleistet hab, muss ja keiner wissen :D....) So einige Vorteile hatte ich als Student dann schon. Ja genau, allein 3 Tage als Praktikant reichen aus um bereits ein Fazit zu ziehen :D Mein Gott, wann habe ich mir eigentlich das letzte Mal einen Wecker gestellt? Bereits am zweiten Morgen hätte ich ihn aus dem Fenster werfen können..........

NUN GUT, ich wollte eigentlich gar nicht abschweifen.. ich wollte eigentlich nur anmerken, wie viel Zeit so ein Arbeitstag raubt und dass ich Abends einfach nichts mehr machen möchte, zumindest war das die ersten zwei Tage so. Heute (mein dritter Tag^^) gehts. Wobei ich eigentlich noch so viele Artikel zu bloggen hätte. Aber fürs Fotografieren, Nachbearbeiten, etc. fehlen mir gerade einfach noch die Lust und die Nerven. Denke das hat aber auch alles mit Gewohnheit zu tun. Wird schon noch. Davon bin ich voll und ganz überzeugt ;)

Das Schmink Tutorial zu den Essence Pigmenten steht übrigens ganz oben auf meiner Liste. Das werde ich so bald wie möglich machen, habe mich nämlich sehr über die vielen Nachfragen dazu gefreut :) 

Bis dahin...fühlt euch gedrückt :*

Kommentare:

  1. Willkommen im harten Arbeitsleben :)
    ...nur noch 43 Jahre bis zur Rente ;)
    Aber sein eigenes Geld verdienen ist schon toll oder? Ich weiß gar nicht mehr, wie ich früher NUR mit Taschengeld auskam. Heute undenkbar! :D

    AntwortenLöschen
  2. So ist das Arbeitsleben :D
    Ich glaub irgendwann gewöhnst du dich an das frühe Aufstehen ;D

    AntwortenLöschen
  3. super blog :) schau bitte auch mal bei mir vorbei :*

    http://laura-liveloveparty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Dein Blog und deine Bilder sind echt schön!:)
    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen,da läuft noch einige Tage ein Gewinnspiel mit einem Gesamtwert von 50 Euro: http://kimheartit.blogspot.de
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. Machst du das mit dem nur alle drei Tage waschen nicht mehr? Ich zieh das jetzt durch, muss ich halt so rumlaufen, egal ;) Aber meine Haare müssen wieder gesund werden, nur wenn ich die jeden Tag wasche, ist das eher kontraproduktiv :/ Bis vor zwei Monaten konnte ich echt jeden Tag waschen, fönen, glätten ohne Probleme zu haben. Aber die Zeiten kommen auch wieder :) Ich denke ja, dass sich die Haare daran gewöhnen wenn man sie weniger wäscht.
    Welche Produkte benutzt du denn, silikonfrei oder mit Silikonen?
    Trockenshampoo hatte ich mal, fand das so scheiße - hab's daraufhin umgetauscht ;)
    Wünsch dir auch ein schönes Wochenende :* Erhol dich gut vom Arbeiten, am Montag geht's weiter ;)

    AntwortenLöschen