6. Mai 2012

#82 Mein Sonntag Abend


Ich hoffe ihr hattet ein schönes und erholsames Wochenende, ich habe soeben zu Abend gegessen und einen wundervollen Regenbogen betrachtet :) 

Das sind die kleinen Dinge im Leben, die mich zum Lächeln bringen. Ich bin wie ein kleines Kind ans Fenster gerannt als mein Paps mir zugerufen hat, ich solle mir doch den Regenbogen anschauen. Hach... :)

Jetzt schreibe ich noch kurz diesen Artikel fertig und freue mich auf mein Bett und auf den Film "Beim Leben meiner Schwester", der heute Abend auf Pro7 läuft. 
Das muss so ein toller und vorallem rührender Film sein! Ich möchte nicht allzuviel verraten, falls ihr ihn auch sehen möchtet. Es geht aber darum, dass den Eltern der kleinen Kate mitgeteilt wird, dass ihre Tochter an Leukämie erkrankt ist. Da weder die Eltern noch der Bruder als Spender in Frage kommen, beschließen die Eltern ein weiteres Baby zu bekommen, das genetisch auf die Bedürfnisse seiner großen Schwester abgestimmt ist... Im jungen Alter kann das dritte Kind natürlich nichts dagegen tun, dass ihre Eltern sie wie ein lebendiges Ersatzteillager für die kranke Schwester benutzen, bis sie 11 Jahre alt wird und sie sich weigert eine Niere zu spenden................

Hier der Trailer dazu:



Ein sehr vielversprechender Trailer, außerdem ist Cameron Diaz eine wundervolle Schauspielerin. Finde ich ganz interessant, dass sie hier zur Abwechslung mal eine ernste Rolle übernimmt.

Einen wunderschönen Abend wünsche ich euch und einen super Start in die neue Woche!

Kommentare:

  1. Sehr schönes Bild:)
    Telmamina.blogspot.fr

    AntwortenLöschen
  2. Das Bild ist toll <33
    Ich mag den Film sehr, habe ihn schon mal gesehen :)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja sogar ein doppelter regenbogen oder?^^
    Ich wollte den Film eigentlich schauen, aber da ich bei dem Thema eh zu nah am Wasser gebaut bin, hab ich ihn doch nicht geschaut^^

    AntwortenLöschen
  4. Ich erfreue mich auch immer so an den kleinen Dingen :-) Den Film hab ich mir nicht angeschaut, der ist mir zu traurig :-( LG

    AntwortenLöschen