27. März 2012

 

So, hier bin ich wieder mit gefärbten Haare, zumindest sollte man das meinen... Aber fangen wir doch vorne an ;)
Wie üblich muss man auch bei Syoss die colorierte Creme in das Anwendungsfläschchen drücken, beides kräftig schütteln und dann anschließend gleichmäßig auftragen. Positiv überrascht hat mich der Geruch, kein penetrantes Stechen in der Nase und des Weiteren auch keine juckende oder brennende Kopfhaut beim Auftragen (das wurde nämlich oft kritisiert). Das etwas klein erscheinende Fläschchen war auch für meine langen Haare ausreichend. So weit, so gut. Eine halbe Stunde einwirken lassen und dann abwaschen.
Vergleichsweise zu vorherigen Farben (oder sogar nur Töungen!) ist die Veränderung nur minimal zu sehen, wie ich finde. Den Goldstich bilde ich mir entweder ein, oder es schimmert meine eigentliche Haarfarbe durch, ich weiß es nicht. Möglicherweise habe ich die Farbe nicht gleichmäßig aufgetragen, wobei ich das weniger glaube, denn solage ich noch am Deckhaar bin, klappt das eigentlich immer ganz problemlos
.

Fazit: Sonderlich begeistert bin ich von dem Ergebnis nicht, jedoch reicht es um seine Haare mal für zwischendurch aufzufrischen. Für den Preis (4,45€) kann man aber auch nicht viel mehr erwarten. War eine Erfahrung wert, jedoch bleibe ich in Zukunft meinen bekannten Produkten treu :) Und deswegen vergebe ich auch nur 2 von 5 Sternchen.

 
                                                    2/5 Sterne

Kommentare:

  1. Hiiii...

    Ich habe mir schwarz geholt (ich bin sooo bescheuert, ich will keine schwarzen haare jetzt) und hier in Italien kostet so ne Packung 6 Euro... schon ne schweinerei ne?! Naja jedenfalls wenns nicht so deckend ist, vllt kann ich es mir dann doch drauf klatschen... was meinst du? einfach nur fuer den glanz... ich hab ja eh dunkle haare...

    AntwortenLöschen
  2. danke danke danke für den tipp , sehr lieb von dir ♥

    AntwortenLöschen
  3. Jaaa... hab ich mir auch gedacht... einfach mal 5 bis 10 minuten frueher abwaschen... JA, ich probiers!!! ich sag dir dann bescheid ^.^
    Und jaaa Drogeriemaerkte sind sooo sau teuer hier... ich vermisse DM und Rossmann sooooo sehr V.V

    AntwortenLöschen
  4. hey,
    du hast sehr schöne haare ^^
    Liebe Grüße
    Ina ^^

    AntwortenLöschen
  5. da sieht man wirklich keinen großen Unterschied ...

    AntwortenLöschen
  6. Hey Suesse... oh man ich muss mich bei dir entschuldigen, ich habe "Franck Provost" als Coloration... ich war fest ueberzeugt das ich syoss geholt habe weil ich es auch in der Hand hatte... oooh man sorry sorry....

    AntwortenLöschen
  7. ich hab mir vor kurzem auch eine syoss haarfarbe in blond gekauft, und wollt mal was anderes probiere. hoffentlich werd ich es nich bereuhen nicht auf meine üblichen haarfärbemittel zurückgegriffen zuhaben.

    AntwortenLöschen