7. Mai 2013

#227 Im Test: Home-Bleaching KIT "So White Smile" / Erfahrungen?


Wer kennt nicht das Problem, da besitzt man einen super schönen roten Lippenstift und nach dem Auftragen möchte man ihn am liebsten wieder abschminken oder gar nicht mehr lachen. Ob Einbildung oder Tatsache, die Zähne erscheinen durch solch knallige Lippenstifte unschön verfärbt. Und genau aus diesem Grund habe ich mir letzte Woche ein Home-Bleaching Set bestellt.


Im Voraus habe ich mich natürlich etwas durch das Internet und Youtube geklickt, aber Erfahrungsberichte spalten sich bei solchen Sachen immer extrem, da muss man sich einfach selbst ein Bild machen.
Ich habe mich für das "Sowhite Smile" Home Bleaching KIT entschieden und es auf Amazon für knapp 18€ bestellt (inkl. Versand). Die Lieferung ging richtig flott und so konnte ich heut schon mit der ersten Anwendung loslegen :)

Im Set enthalten sind: Zahnweißgel, LED Licht, 2 formbare Mundstücke, Fleckenentferner-Spray, Remineralisierungs-Gel, eine kurze Anleitung und eine "Farbtabelle" um den Erfolg der Aufhellung zu messen.

Ich bin gespannt, die erste Anwendung habe ich wie gesagt schon hinter mir. Ich werde das Bleaching nun 7-10 Tage durchziehen und euch dann von meinen Ergebnissen berichten und auch erklären wie das Ganze anzuwenden ist.



Habt ihr schon Erfahrungen mit Home Bleaching gemacht?
Oder würdet ihr sowas - auch wenn kostspielig - lieber professionell machen lassen?





Kommentare:

  1. Uh da bin ich ja mal gespannt! :)
    Lg <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich lass sie mir am 14.06. beim zahnarzt bleachen. Is halt teuer, aber ich hoffe es hält dann auch lang

    AntwortenLöschen
  3. Ich traue mich immer nicht , so etwas zu nutzen , wil ich immer denke ich koennte diese eine Person sein bei der etwas negatives passiert :P aber ich wünsche mir das nun schon so lange! Ich freu mich sehr auf deinen Bericht ! Mich wuerde vor allem interessieren, ob und wie sehr mehr deine Zähne dann schmerzempfindlich sind bzw wie sieht es mit dem essen & trinken von kalten/heißen Speisen und Getränken aus.

    Bin sehr gespannt auf das Ergebnis :)))
    LG <3

    AntwortenLöschen
  4. Ja es hilft. Die Billig Sets von Ebay und Ama hab ich immer. Leider tun die auch derbe schnell weh und man verliert die Lust daran. Nach der Schwangerschaft bestelle ich mir mal wieder eines. Das was ich noch hier habe ist sicher nicht mehr so Wirksam.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In vielen steht sogar Morgens und Abends, aber sicher eher nur weil die schnell wollen, dass man wieder kauft und man somit auch schnell was bemerkt. Jedoch ist es weder für das Zahnfleisch, noch die Zähne Gesund.

      Ich habe nicht wirklich schmerzempfindliche Zähne, aber als ich es mal zu genau nahm, konnte ich nicht mal mehr was trinken. Das zog. AUA. Aber geht natürlich wieder weg.

      Wenn du also merkst es tut langsam weh, lieber mal 1-2 Tage aussetzen und dann weiter machen. Das schadet nicht.
      Einmal am Tag reicht, Zähne NIEMALS vorher putzen, erst danach. Warum keine Ahnung aber hatte das Zeug schon 4 mal und stand immer dabei.
      30min drin lassen. Und dann ging ich schlafen, also eher Abends, damit es Nacht wirken kann wenn man alles raus geputzt hat... nicht das man sofort Kaffee trinkt oder was isst. Denke so gut wird das auch nicht sein. Meins mache ich sicher noch leer, aber es soll wohl an Wirkung irgendwann verlieren, auch wenn man es im Kühlschrank lagert.

      Löschen
  5. Heey.
    Ich habe auf meinem Blog gerade die Aktion Blog des Monats. Ich würde mich über deine Teilnahme sehr freuen.Überzeug dich einfach selbst :)
    http://beautycoral.blogspot.de/2013/05/blog-des-monats-mai-abstimmung-mai-2013.html

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin gespannt auf deinen Bericht, weil ich sowas auch gerne mal ausprobieren würde :-) Ich hatte mal meinen Zahnarzt gefragt wegen Bleaching aber er meinte, dass meine Zähne ja schon weiß genug wären und das gar nicht gehen würde. Aber ich bin der Meinung, dass manche Zähne schon leicht verfärbt sind.
    Wollte mir eigentlich diese Stripes bestellen, aber ich warte jetzt erstmal deinen Bericht ab. :-)

    AntwortenLöschen
  7. Huhu!

    Also, ich hab da schon einige Erfahrungen gesammelt. Mein Bleaching beim Zahnarzt hat leider nix gebracht. Habe mir dann ca. ein Jahr später ein Home-Bleaching aus den USA besorgt und das hat wirklich was bewirkt (mit 35% Carbamide Peroxide!) Leider waren die Zähne danach lange Zeit sehr schmerzempfindlich, sollte man also nicht zu oft machen. Ich wünsch Dir ganz viel Erfolg:-* Silvi♥

    PS: Rosa + orangefarben + ganz dunkelrote Lippenstifte lassen die Zähne viel "gelber" erscheinen als knallrote. UND: Denk dran während der Bleaching Phase auf Rotwein, Kaffee und Tomatensuppe zu verzichten;-)

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab angst so etwas zu benutzen aber bin auf deinem Bericht gespannt.

    AntwortenLöschen