12. April 2012

#49 Nail Art - Water Marble



Hallo meine Lieben,

schaut mal was ich gestern Abend gemacht habe - da bin ich wirklich ein klein bisschen stolz drauf :) 


Das sieht schwieriger und komplitzierter aus als es ist! Bevor ihr allerdings los legen könnt, müsst ihr euch einige Dinge bereitstellen:


 
Ein Schälchen mit lauwarmen (!) Wasser
Viele, viele Zahnstocher
Tesafilm
Nagellackentferner und Wattestäbchen
Weißer Nagellack als Grundierung und einen Top Coat
Verschiedene Farben Nagellack


So und an dieser Stelle wollte ich euch eigentlich eine Fotostrecke oder ein Video dazu machen. Leider wäre hierfür eine dritte Hand ganz hilfreich gewesen, weil ich nicht gleichzeitig meine Nägel lackieren und fotografieren konnte ;) Aus diesem Grund greife ich jetzt einfach auf das Tutorial zurück, das ich selbst auch genutzt habe. Es ist zwar auf Englisch aber wirklich leicht zu verstehen:





Total easy hm? :) Als ich das Video entdeckt hatte, musste ich das gleich ausprobieren und bin wirklich begeistert! Viel Spaß beim Nachmachen :)

Kommentare:

  1. Die oberen Nägel sehen toll aus:)

    telmaminaa.blogspot.fr

    AntwortenLöschen
  2. Oooooh das sieht so stark aus... ich hab das video auch die letzte woche entdeckt und wollte es noch unbedingt auspro bieren... sieht echt hammer aus suesse!!!!

    Liebe Gruesse!!! :***

    AntwortenLöschen
  3. See you now sweetie, thanks so much!:X

    AntwortenLöschen
  4. Einmal-und nei wieder!
    hab mir damals meine lieblings-Hose dadurch versaut und seit dem hab ich mich nicht mehr ran getraut.
    Ich würd dir aber anstatt Tesafilm Handcreme emfehlen :)
    Die einfach dick um die Finger schmieren, weil das mit dem Tesa fand ich persönlich total aufwendig^^

    AntwortenLöschen
  5. Ich hatte glaub ich eine zu dicke Schicht auf dem Nagel und dann bin ich ausversehen damit über die Hose :/
    Hab ich echt geärgert, meine Mutter hat versucht es rauszumachen und hat fast ein Loch in die Hose gekratzt :D

    AntwortenLöschen
  6. wow das sieht so gut aus, bei mir klappt das nie so richtig schön

    AntwortenLöschen
  7. das sieht wirklich toll aus *_*

    AntwortenLöschen
  8. unglaublich! muss ich unbedingt versuchen..

    AntwortenLöschen
  9. Woooow...super Tipp!
    Werd ich aber dann nur am Ringfinger machen. :)

    PS:
    Ich bin Nummer 50 ;)

    AntwortenLöschen
  10. voll schöööön, *_*
    probier ich heute auch mal aus.
    Ich finde deinen B´log voll schön!

    AntwortenLöschen
  11. ich habs gestern auch probiert und bin total verzweifelt... :(
    bei mir ging der lack i-wie nicht auf,er wurde zu ner kugel so komisch??hast du vielleicht ein guten tip für mich?? :)

    AntwortenLöschen
  12. du musst aufjeden fall nagellack nehmen der noch richtig gut flüssig ist. dann musst du drauf achten, dass du maximal so 3 - 4 tropfen ineinander gibst, sonst wird die schicht zu dick und dann bildet sich genau diese kugel wie bei dir. bei mir hats komischerweise bei den ersten zwei nägeln hingehauen und dann auch nicht mehr so richtig. nur nicht aufgeben, du musst nur den richtigen dreh rausfinden ;)

    AntwortenLöschen
  13. danke, dass du mir so schnell geantwotet hast :) jepii,dass ist echt lieb!
    ich habs heute schon probiert und mein zimmer hat so gestunken nach den lacken,dass war nicht mehr normal :) der erste ging bei mir auch ganz gut aber dann, rrrrr :)
    muss ich mal noch bissl experementieren :)

    AntwortenLöschen
  14. man will nicht glauben, dass es so einfach ist :b

    AntwortenLöschen