3. März 2012


Hallo ihr Lieben,

Heute Nachmittag war ich spontan auf einem Geburtstag... meistens weiß ich nur nicht was ich schenken soll, wenn ich so kurzfristig eingeladen werde. Um dann nicht einfallslos Schokolade oder Ähnliches zu verschenken, habe ich mich letztendlich für einen Kino-Gutschein entschieden. Ich weiß, das mag jetzt auch nicht mega einfallsreich erscheinen ;) dafür habe ich aber die "Verpackung" etwas aufgehübscht, was am Ende dann so aussah:


Das ist wirklich total leicht und kann je nach Gutschein individuell gestaltet werden. Ich braucht einfach nur:


Sucht im Internet passend zu eurem Gutschein ein oder mehrere Bilder und druckt sie aus. Damit es etwas schöner aussieht, könnt ihr sie auch auf Fotopapier drucken, damit sie schön glänzen. Da es bei mir jedoch wirklich schnell gehen musste und ich kein Fotopapier parat hatte, habe ich den Filmstreifen nach dem Druck einfach mit einer durchsichtigen Klebenfolie beklebt und danach ausgeschnitten. Lasst euch eine passende Beschriftung einfallen und dann könnt ihr auch schon alles auf den Umschlag kleben, noch etwas Geschenkband dazu und fertig ist der selbstgemachte Gutschein-Umschlag :)

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

Kommentare:

  1. Die Verpackung ist eine süße Idee!

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hey süße
    Hast einen schönen blog,werde hier häufiger mal vorbeischauen
    Vielleicht magst du dich ja mal bei mir umsehen, ich berichte über alles mögliche und freue mich über jede neue leserin falls dir mein Blog gefällt...ich bin auch deine Leserin geworden
    Liebe Grüße :-*

    AntwortenLöschen
  3. Soll dein Blog vorgestellt werden ?
    hier der Link zur aktion :)
    http://beautyfairy01.blogspot.com/2012/02/blogvorstellung_23.html

    AntwortenLöschen