28. Februar 2012


Guten Morgen ihr Lieben,
vor einigen Tagen herrschte bei mir noch das absolute Chaos, weil ich mein Zimmer umgestellt und neu gestrichen habe. Nach großem Ausmisten hab ich jetzt das Chaos so einigermaßen beseitigen können, das Einzige was mir noch Probleme bereitet, ist mein vieler Schmuck...ich weiß einfach nicht wohin damit. Döschen find ich nicht so dolle, weil sich die meisten Sachen dann nur verhaken und verknoten.
Eigentlich wollte ich kreativ sein, weil ich noch einen großen, roten Bilderrahmen übrig habe. Mein Gedanke war, eine Korkplatte zu kaufen (so wie man sie in der typischen Pinnwand hat) und sie dann anstatt einem Bild in dem Bilderrahmen zu befestigen und durch Haken und einer kleinen Vorhangstange genug Platz für meinen Schmuck zu schaffen. Das stellte sich aber schwieriger raus als gedacht, weil es die Korkplatten meist nur in riesengroßen Mengen zu kaufen gibt... Ich hatte dann noch im Internet nach einer Schmuck-Wandbefestigung gesucht, aber auch nichts Großartiges gefunden, bis ich heute morgen auf die Idee gekommen bin, einfach mal nach dem englischen Begriff  "Jewellery hook" zu suchen und siehe da, genau sowas hatte ich gesucht:


Einen Haken hat die Sache jedoch... Diesen "Jewellery hook" habe ich nur im amerikanischen Amazon.com gefunden, hat damit jemand schon Erfahrungen gemacht? Zwecks Bezahlung und Lieferzeiten?

Einen schönen Tag wünsche ich euch,



Kommentare:

  1. Der sieht total toll aus und würde gut zu meiner weißen Einrichtung passen.
    Aber für meine Ohrringe wäre defintiv zu wenig Platz :D


    Liebste Grüße
    Ina :*

    AntwortenLöschen
  2. der jewellery hook sieht so hübsch aus :) richtig toll! da hat man gleich ein viel viel besseren überblick über all seine schmuckstücke!

    xoxo

    http://www.flirting-with-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen